Kassenförderung
  Über esperanza     Arzt     Physiotherapie     Training  
Rehasport
Allgemein:
Startseite
Tarife
Veranstaltungen
Angebote für Firmen
Sprechstunden-Termin
Kontakt

Gesetzlicher Rahmen

Die Neufassung des §20 SozialGesetzBuch V gestattet Präventionsmaßnahmen in den Handlungsfeldern Bewegung, Stressreduktion und Ernährung.
Dafür haben sich die Spitzenverbände der Krankenkassen auf einheitliche Kriterien verständigt:

"Neben der Sicherstellung der fachlichen Qualifikation müssen die Maßnahmen konzeptionell durchdacht- und die entsprechenden räumlichen und gerätetechnischen Voraussetzungen gewährleistet sein."  


Werden diese Kriterien erfüllt und nachgewiesen, so ist prinzipiell jede Gesetzliche Krankenkasse verpflichtet, den festgelegten Zuschuss ihren Versicherten zu leisten, wenn diese an mindestens 80% der Kursmaßnahme teilgenommen haben.
Alle von esperanza ausgewiesenen präventiven Kursmaßnahmen sind von den Gesetzlichen Krankenkassen geprüft und anerkannt.

Kursleitungen

Handlungsfeld  Kursleitung   
Bewegung  Sport- oder Physiotherapeut  mit Zusatzqualifikation Rückenschule, Pilates, Herzsport, NordicWalking 
Stressreduktion  Diplom Psychologe/Pädagoge  mit Zusatzqualifikation Autogenes Training, PMR, Stressmanagement 
Ernährung  Diplom Ernährungswissenschaftler  mit Zusatzquaifikation 



Erstattung durch Ihre Krankenkasse